Ein Strauß steckt nicht einfach den Kopf in den Sand.

Stiftungen gelten seit jeher als das Wohltätigkeits-Vehikel schlecht hin. Stiefmütterlich wurden dagegen die gemeinnützigen Vereine und gemeinnützigen GmbHs (kurz: gGmbH) im Vergleich zur selbstständigen Stiftung behandelt. Heutzutage ist ein Rückgang erkennbar, weg von der Strenge des Stiftungswesens. Wer sein eigenes oder gesammeltes Geld für den guten Zweck anlegen will, sollte dreimal überlegen, ob die eigene Stiftung das Wahre für ihn ist. Es gibt viele Wege, Gutes zu bewirken, jedoch sollte eine nachhaltige und vor allem nachfolgegesicherte Variante gewählt werden, meint Franz Georg Strauß.

Weiterlesen

… Pascal Lehner

Im Blitzinterview „3-Fragen-an“ erzählen uns die nachhaltigen Player der Branche, Was, Wie, Wo und Warum Nachhaltigkeit ein Thema für Jedermann ist. Heute mit Pascal Lehner, Geschäftsführer und Gesellschafter der Ride Ad GmbH mit Sitz in Österreich und Deutschland, u.a. über das, in diesem Kontext heiß diskutierte, Thema “Sportwagen vs. Nachhaltigkeit“:

Weiterlesen